Umfassend modernisiert

Dossenfüllsystem Innofill DVD

13.01.2009 Das Dosenfüllsystem Innofill DVD wurde weiterentwickelt und bietet jetzt u.a. eine erhöhte Verfügbarkeit, einen geringeren Umrüstaufwand und optimierte Reinigungsverfahren.

Anzeige

Das Dosenfüllsystem Innofill DVD wurde weiterentwickelt und bietet jetzt u.a. eine erhöhte Verfügbarkeit, einen geringeren Umrüstaufwand und optimierte Reinigungsverfahren. Das System ist sowohl für die Abfüllung von Dosen mit kohlensäurehaltigen als auch mit stillen Getränken gerüstet. Optional ist die Heißabfüllung beispielsweise von fruchthaltigen Getränken machbar. Dabei lassen sich Fruchthaltige mit Faserlängen bis zu 10 mm bei einem Durchmesser bis zu 1,5 mm verarbeiten. Das Leistungsspektrum reicht von 15.000 bis hin zu 120.000 Dosen/h. Das Füllsystem, das die Option eines automatischen CIP-Reinigungsprozesses bietet, nutzt auf das Prinzip der volumetrischen Dosenbefüllung mittels magnetisch induktiver Durchflussmessung.

KEYWORDS: Abfüllen, Dosen

Anzeige
Loader-Icon