Fördern zuverlässig

Druckluftmembranpumpe RFM

02.02.2015 Die Druckluft-Membranpumpen des Typs RFM von Flux in den Baugrößen 10, 15, 25 und 40 in Polytetrafluorethylen (PTFE) sowie die Varianten RFML 25 und 40 in leitfähigem PTFE sind nun konform nach FDA CFR 21 erhältlich.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • FDA CFR 21-konform
  • chemische und thermische Beständigkeit
  • hohe Verfügbarkeit

Die Pumpen der Baureihe sind FDA-konform (Bild: Flux)

Das heißt, sie befinden sich im Einklang mit den strengen Anforderungen der FDA, da alle mit dem Produkt in Kontakt kommenden Bauteile aus FDA-konformen Kunststoffen (PTFE) und Elastomeren (EPDM) gefertigt sind. Darüber hinaus bieten diese Materialien eine weitreichende chemische und thermische Beständigkeit. Zündgefahren durch statische Elektrizität werden durch die Verwendung von Ausführungen in leitfähigem PTFE, die nach der Atex-Richtlinie 94/9 EG zertifiziert sind, ausgeschlossen. Die Pumpen-Ausführungen eignen sich somit für die zuverlässige Förderung zahlreicher Fluide. Sie gewährleisten eine hohe Verfügbarkeit, einen geringen Wartungsaufwand, sind zudem sehr vielseitig einsetzbar und meistern ihre Aufgabe schnell, sicher schonend und zuverlässig

Anuga Foodtec 2015 Halle 05.1 – A090

Druckluftmembranpumpe 1502pf905

Loader-Icon