In übergeordnete Systeme einbindbar

Druckmessumformer DMU 04FGDA06

31.07.2003 Der Druckmessumformer DMU 04FGDA06 besteht aus einem hygienischen Druckmessumformer mit direkt angekoppelter Digitalanzeige, beide integriert in ein Edelstahlgehäuse in Schutzart IP67

Anzeige

Der Druckmessumformer DMU 04FGDA06 besteht aus einem hygienischen Druckmessumformer mit direkt angekoppelter Digitalanzeige, beide integriert in ein Edelstahlgehäuse in Schutzart IP67. Der Prozessanschluss und die frontbündig abschließende Membrane sind aus Edelstahl 1.4571 oder 1.4435 gefertigt und totraumfrei miteinander verschweißt. Das Messgerät wandelt Drücke von Gasen, Flüssigkeiten oder auch höherviskosen Medien im Bereich von 0/100 mbar bis 0/400 bar in elektrische Signale, die sich in übergeordnete Systeme einbinden lassen. Während des Prozesses auftretende Druckspitzen werden als Min-/Max-Wert gespeichert und sind bei Bedarf abrufbar.

Anzeige
Loader-Icon