Markt

Drucktechnik: Brother übernimmt Domino

24.06.2015 Der Drucker-Spezialist Brother übernimmt den Codier-, Markier- und Drucksysteme-Anbieter Domino. Bereits im März hatte der Konzern dem Unternehmen ein Angebot gemacht, dem nun zugestimmt wurde.

Anzeige
Bild für Post 91714

Domino-CEO Nigel Bond sieht der Zukunft als Teil von Brother optimistisch entgegen (Bild: Domino)

Sowohl die Marken- als auch die Managementstruktur von Domino bleiben unverändert. Das Unternehmen wird als autonome Abteilung innerhalb von Brother Industries eingegliedert. Nigel Bond, CEO von Domino, freut sich über die zukünftige Zusammenarbeit: „Brother respektiert und schätzt Dominos Markenwert, seine Technologien und die strategische Vision für das Geschäft innerhalb der von Domino betreuten Industriebereiche. Beide Unternehmen werden an natürlichen Wachstumschancen arbeiten sowie kollaborative Möglichkeiten erkunden, um gemeinsam neue Produkte zu entwickeln.“

Hier finden Sie die P+F-Meldung zum Übernahmeangebot im März 2015.

(su)

Anzeige
Loader-Icon