Markt

Dupont: Kampf dem Missbrauch

13.05.2005

Anzeige

Dupont Packaging Industrial Polymers und dessen neu geschaffener Bereich Security & Solutions vermarkten zwei Technologien, die Markenherstellern Werkzeuge für ihren permanenten Kampf gegen Nachahmungen und Missbrauch ihrer Produkte in die Hand geben. Entwickler ist die Identif GmbH, mit der Dupont kürzlich eine Vertriebsvereinbarung getroffen hat. Der Bio-Molecular Fingerprint (covert) und der Color Spectra Film (overt)beinhalten direkt bzw. maschinenlesbare Signaturen für die Kennzeichnung der Verpackung oder Etiketten von Produkten, die gegen Fälschungen geschützt werden sollen. Einer der ersten Anbieter, Bristol Myers Squibb, verwendet die Technologie für die Verpackung seiner Krebs- und Aids-Medikamente. Mit dieser Vertriebsvereinbarung startet Dupont Aktivitäten, sich als Anbieter von Produkten und Dienstleistungen zur Steigerung der Sicherheit von Verpackungen zu positionieren.

Anzeige
Loader-Icon