Ihr technischer Spezialist für die Lohnverarbeitung von Pulvern und Granulaten

EBBECKE VERFAHRENSTECHNIK AG

26.10.2015 Ebbecke Verfahrenstechnik AG ist ein langjähriger, verlässlicher Partner für die Großindustrie aus unterschiedlichen Branchen und Bereichen, die sich mit der Verarbeitung und Herstellung von pulverförmigen und granulatförmigen Rohstoffen beschäftigen.

Anzeige

Das Unternehmen verfügt mit 350 Anlagen in fünf Werken über ein großes Anlagenspektrum im Bereich der Lohnverarbeitung und deckt die gesamte Bandbreite der mechanischen Verfahrenstechnik ab.

Hierbei verfügt die Firma Ebbecke Verfahrenstechnik AG über einen breit aufgestellten Anlagenpool in den einzelnen Bereichen, um die sehr unterschiedlichen Anforderungen ihrer Kunden an das Zielkorn möglichst genau zu treffen. Das Unternehmen arbeitet hierbei herstellerunabhängig und verfügt somit über Anlagen unterschiedlichster Maschinenbauer und eigenen Konstruktionen.

Unser Unternehmen unterscheidet hierbei zwischen der meist langfristig angelegten Zusammenarbeit in Form von vom Aufbau individuell geplanter und gebauter Anlagen, sogenannter „dedicated“ Anlagen sowie dem Einsatz von multi-purpose Anlagen für unterschiedliche Produkte und Anwendungsbereiche.

Als Komplettanbieter sind wir in der Lage, ganze Supply Chain-Ketten und auch gesamte Werksbereiche zu betreiben. Hierbei übernehmen wir teilweise auch die Anlagen des Kunden und bauen diese in unsere eigenen, bestehenden Anlagen ein, bzw. ergänzen diese durch weitere Produktionsmodule.

Das Unternehmen verfügt über Anlagen aus den Bereichen der Vermahlung/Mikronisierung, Mischung/Coatings, Siebung/Fraktionierung, Trocknung/Sprühtrocknung, Kompaktierung/Granulierung, Pastillierung/Schuppung, Abfüllung/Umfüllung.

Hierbei können alle Gebindearten der Industrie verwendet werden. Um auch Großgebinde annehmen zu können betreiben wir 100-m³-Silo-Anlagen.

Die unterschiedlichen Werke sind wie folgt spezialisiert:

  • Werk Schöneck – Hygienebetrieb: Verarbeitung von Kosmetika, Pharma Ingredients, Lebensmittel, Animal Health, Dental unter GMP-C-Standard.
  • Werke Schöneck und Bruchköbel – Technischer Betrieb: Verarbeitung von chemischen Produkten, Waschmittel, Keramik, Kunststoff und Gummiprodukten.
  • Werk Frankfurt-Fechenheim: Verarbeitung von farbpigmentierten Produkten.
  • Werk Burbach: Verarbeitung von schwarzpigmentierten Produkten, wie Aktivkohlen, Rußen, Grafiten, u.a.
  • Werk Schöneck – Musterabfüllung: Spezialisiert auf die Abfüllung von Kundenmustern in größerem Maßstab mit händischem Verfahren.

Alle Werke werden im 3-Schicht-Betrieb rund um die Uhr betrieben, um eine möglichst hohe Auslastung und damit eine günstige Kostensituation herbeizuführen. Wir verfügen im Werk Schöneck über ein umfangreiches Technikum in dem alle Prozesse im kleinen Maßstab überprüft werden und erste Muster hergestellt werden können. Ein erfahrenes Team von technischen Spezialisten führt die Versuche durch und steht für die Beratung der Kunden und Verfahrensentwicklungen zur Verfügung.
Heute beschäftigt Ebbecke Verfahrenstechnik AG in den Bereichen Lohnverarbeitung rund 82 Mitarbeiter, von denen
60 Mitarbeiter in der Produktion im Mehrschichtbetrieb tätig sind. Für Produktion und Lagerung stehen in den fünf verschiedenen Werken Hallenflächen von 20.000 m² zur Verfügung.

Die Kernkompetenz als Partner der Großindustrie liegt in der Verarbeitung von Rohwaren-Chargen als klassischem Lohnfertiger ohne Eigenprodukte. Hiermit verbunden sind in der Regel langfristige Verträge, durch die die Einbindung in die Qualitätssicherungsmaßnahmen und Logistik-Kette der Kunden realisiert wird.

Die Maschinen und Anlagen haben ein reinigungsfreundliches Design und sind produktionsseitig mit dem Werkstoff Edelstahl ausgestattet. Alle Anlagen sind modular aufgebaut, sodass eine schnelle und restlose Reinigung und ein Umbau der Anlagen auf produktspezifische Besonderheiten möglich ist.

Heftausgabe: S1/2015 2015
Seite:

Über den Autor

Ebbecke
Loader-Icon