Markt

Edelmann übernimmt indischen Verpackungsdrucker Janus Packaging

17.09.2013 Mit der Vertragsunterzeichnung Anfang September ist die Übernahme der indischen Verpackungsdruckerei Janus Packaging durch die Edelmann-Gruppe in Heidenheim abgeschlossen. Der Verpackungshersteller verstärkt dadurch sein weltweites Produktionsnetzwerk um eine weitere Fertigungsstätte in Asien.

Anzeige

Die von Edelmann übernommene indische Verpackungsdruckerei Janus Packaging erwirtschaftete im vergangenen Jahr mit 250 Mitarbeitern umgerechnet 6 Mio. Euro (Bild: Edelmann)

Edelmann setzt somit auf einen Verpackungsmarkt, der nach Lateinamerika die dynamischste Entwicklung aufweist. Laut einer aktuellen Studie des internationalen Marktforschungsunternehmens Smithers Pira wird die Verpackungsindustrie in Asien zwischen 2009 und 2015 um jährlich 4,5 % wachsen, was nahezu doppelt so hoch wie die Steigerungsrate des internationalen Verpackungsmarktes im gleichen Zeitraum ist. Diese liegt bei 2,6 %.

Der neue Unternehmensstandort in Indien liegt im Norden des Landes im Bundesstaat Himachal Pradesh. 250 Mitarbeiter erwirtschafteten im vergangenen Jahr umgerechnet 6 Mio. Euro. Der Produktionsschwerpunkt sind hochwertige Verpackungen aus Karton für die Branchen Beauty Care und Health Care. Das indische Unternehmen fertigt nach internationalen Branchenstandards wie ISO 9001, UGRA und PSO. Edelmann Indien wird daher wie alle Produktionsstandorte der internationalen Unternehmensgruppe dem firmeneigenen Anspruch „High Q Packaging“ gerecht.

Die deutsche Unternehmensgruppe, ein führender Anbieter hochwertiger Verpackungslösungen aus Karton und Papier, verfügt nun über 13 Produktionsstandorte weltweit. In Deutschland (Heidenheim, Weilheim, Bitterfeld, Norderstedt, Wuppertal, Leverkusen und Lindau), Frankreich, Polen, Ungarn, Mexiko sowie China und Indien entwickelt, produziert und vertreibt das Familienunternehmen Faltschachteln, Packungsbeilagen und Systemlösungen für die Märkte Health Care, Beauty Care sowie Consumer Brands. 2012 erwirtschafteten 1.900 Mitarbeiter einen Umsatz von 233 Mio. Euro, rund 52 % davon im Ausland. Nach der Akquisition in Indien plant Edelmann für 2013 mit einem Umsatz von 250 Mio. Euro.

(dw)

Loader-Icon