Keine unliebsamen Markierungen mehr

Edelstahl-Hygienefüße

05.01.2015 In professionellen Anwendungen, der Lebensmittelverarbeitung oder -herstellung gelten bekanntlich strenge hygienische Vorschriften, die auch Details wie Scharniere, Handgriffe oder Stellfüße einschließen. Auch für diese speziellen und sensiblen Einsatzszenarien bietet Ganter ein großes Repertoire an passenden Normelementen.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • einfache Reinigung
  • glatte Oberfläche
  • keine Fugen
Edelstahl-Hygienefuß 1502pf904

Die robuste Gummischicht ist absolut fest aufvulkanisiert und läuft nahtlos in den massiven Blech-Teller über (Bild: Ganter)

Einfache Reinigung, glatte Oberflächen, große Radien und das Vermeiden von Fugen kennzeichnen Produkte darunter die Edelstahl-Hygienefüße GN 341.1. Diese Aufstellelemente sorgen nicht nur für einen sicheren Stand sondern erlauben zusätzlich die Justage der aufgestellten Anlagen im Bereich von bis zu 40 mm – wobei eine Verstellhülse das zugehörige Gewinde verdeckt und so problematische Ablagerungen im Gewindegang verhindert. Auch der Werkstoff Edelstahl mit seiner glatten Oberfläche erleichtert die Desinfektion und erschwert die Ansiedlung von Keimen. Der abgerundete Teller des Stellfußes verfügt über eine Gummiauflage – sie absorbiert Stöße und verhindert, dass sich unerwünschte Rückstande zwischen Stellfußunterseite und der Aufstellfläche ansammeln können.

 

Loader-Icon