Hermetisch dichte Oberfläche

Edelstahltastatur CleanKey

20.02.2003 Höchsten Hygieneanforderungen genügt die hermetisch geschlossene Oberfläche der Edelstahltastatur CleanKey-Maxi...

Anzeige

Höchsten Hygieneanforderungen genügt die hermetisch geschlossene Oberfläche der Edelstahltastatur CleanKey-Maxi. Sie besteht aus einer homogenen Metallplatte – Kanten, Ritzen und Hohlräume gibt es nicht. Dennoch soll ein leichtes Antippen mit der Fingerkuppe genügen, um eine Taste zu betätigen. Ein (auf Wunsch abstellbarer) Piepton dient als akustische Rückmeldung. Das Tastenlayout ist auf die Edelstahlfläche gelasert. Kundenspezifische Layouts sind möglich. Neu an dieser Technologie ist das Aufbringen von piezoelektrischem Lack anstelle von einzelnen Piezoelementen.

Anzeige
Loader-Icon