KNALLEFFEKT VERMEIDEN

Elektrisch leitende, kunstharzgebundene Bodenbeläge in Reinräumen

08.11.2005 Im Explosionsschutz sind elektrisch leitende Bodenbeläge Standard, um die Gefahren von elektrostatischen Aufladungen auszuschalten. In der im Jahr 2003 in Kraft getretenen Richtlinie 94/9/EG, der Atex 100a, sind Sicherheits- und Risikoanalysen verankert, die auch den Brandschutz betreffen. Auch ein elektrisch leitender bzw. ableitfähiger Fußboden fällt unter die Einhaltung der Betriebssicherheit.

Anzeige

Download des Artikels unter „Dokumente“

Heftausgabe: November 2005
Anzeige

Über den Autor

Scheuermann
Loader-Icon