Markt

Endo bietet 2,2 Mrd. USD für Auxilium

17.09.2014 Der Pharmakonzern Endo International versucht derzeit Aktion seines Rivalen Auxilium Pharmaceuticals aufzukaufen. Bei einem gebotenen Preis von 28,10 USD pro Aktie beläuft sich das Gesamtvolumen für die geplante Übernahme auf 2,2 Mrd. USD.

Anzeige
Endo bietet 2,2 Mrd. USD für Auxilium

Mit der Übernahme will Endo vor allem sein Healthcare-Portfolio für männliche Kunden stärken (Bild: © amridesign – Fotolia.com)

Mit dem Kauf will das Unternehmen vor allem sein Healthcare-Portfolio für Männer stärken. Rajiv De Silva, CEO bei Endo, erwartet dass sich die bestehende Präsenz seines Unternehmens in diesem Bereich positiv auf die Marktchancen der Produkte von Auxilium auswirken wird.

Die vollständige Meldung lesen Sie auf der Seite des Pharmakonzerns.

 

Anzeige
Loader-Icon