Sorgt für wirkstofffreie Umgebung

Entsorgungssystem für pharmazeutische Abfälle

02.03.2006 In enger Zusammenarbeit mit einem biotechnischen Hersteller wurde ein Abfallsystem entwickelt, das nur geringe Bedienereingriffe benötigt und für eine saubere Arbeitsumgebung sorgt.

Anzeige

In enger Zusammenarbeit mit einem biotechnischen Hersteller wurde ein Abfallsystem entwickelt, das nur geringe Bedienereingriffe benötigt und für eine saubere Arbeitsumgebung sorgt. Die Abfälle werden dabei in eine Zelle gepumpt, an die über Sicherheitsverriegelungen und luftdichte Verbindungen zwei IBCs angeschlossen werden können. Sensoren verhindern das Pumpen von Abfall zu einem Anschluss, an den kein IBC verbunden ist. Die IBCs stehen auf Waagen, die durch Abschalten der Zuführpumpe ein Überfüllen verhindern. Eine Endreinigung des Transportweges sorgt dafür, dass kein Abfall an die Außenseite des Containers gelangt.

Loader-Icon