Markt

Enviro DTS entwickelt Reinigungsverfahren für radioaktive Abwässer

16.03.2009

Anzeige

Die Enviro-Chemie-Tochter Enviro DTS hat ein neues Verfahren zur biologischen Behandlung radioaktiver Abwässer aus der Krebstherapie entwickelt und erfolgreich pilotiert.

Der Mutterkonzern Enviro Chemie hat außerdem den Auftrag zur Planung und Lieferung einer membranbiologischen Abwasserbehandlungsanlage für Merck Serono in der Schweiz erhalten. Ende 2008 setzte der Anlagenbauer für Wasser und Abwassertechnik bei Bioton in Polen eine Anaerobanlage zur Reduktion von Überschuss-Schlamm und eine Vakuumdestillationsanlage für hormonhaltige Abwässer in Betrieb.

Anzeige
Loader-Icon