Auch für Outserts geeignet

Etikettiermaschine Autocol

15.09.2003 Speziell für das Aufbringen von Selbstklebeetiketten in der pharmazeutischen und biochemischen Industrie ist die Etikettiermaschine Autocol konzipiert

Anzeige

Speziell für das Aufbringen von Selbstklebeetiketten in der pharmazeutischen und biochemischen Industrie ist die Etikettiermaschine Autocol konzipiert. Anders als die üblicherweise in der Pharmaindustrie eingesetzten Etikettiermaschinen, erlaubt diese Rundläuferausführung auch die Etikettierung nicht zylindrischer oder rotationssymmetrischer Behältnisse. Eine Vielzahl spezieller Pharmaetiketten können auf dieser Maschine verarbeitet werden. Hinzu kommt die Möglichkeit, ein so genanntes Outsert, d.h. einen gefalteten Beipackzettel, aufzubringen.

Anzeige
Loader-Icon