Markt

Eurofins erhält Outsourcing-Vertrag von DLG Gruppe

13.01.2009

Anzeige

Die dänische DLG Gruppe hat ihre Bioanalytik-Aktivitäten und einige Bereiche der täglichen Qualitätskontrolle auf die vor Ort ansässige Eurofins Stein übertragen. Beide Unternehmen haben einen Fünfjahresvertrag über einen Gegenwert von mehr als 10 Mio. Euro unterzeichnet, der es der DLG ermöglicht, auf Eurofins weltweites Netzwerk von Laboratorien für die Nahrungs- und Futtermittelanalyse zurückzugreifen.

Seit vielen Jahren betreibt DLG auf Nahrungs- und Futtermittel spezialisierte Laboratorien in Odense und Aarhus (Dänemark). Diese beiden Einheiten und deren 25 Vollzeitmitarbeiter werden ab sofort in das skandinavische Eurofins-Netzwerk integriert.

Anzeige
Loader-Icon