Compliance optimiert

Eurospender Tochless

09.08.2011 Zur Optimierung der hygienischen Händedesinfektion bietet Paul Hartmann zwei neue Spender-Systeme auf dem Markt an: den infrarotgesteuerten Eurospender Touchless für eine berührungslose Desinfektionsmittel-Entnahme und den Eurospender 1 plus mit automatischer Zählfunktion zur Erfassung des Desinfektionsmittel-verbrauchs.

Anzeige

Die Infrarot-Sensortechnologie des Eurospenders Touchless ermöglicht eine berührungslose und sichere Entnahme des Hände-Desinfektionsmittels. Der Verzicht auf einen Armhebel bietet nicht nur mehr Komfort, sondern sorgt gleichzeitig für eine hohe Flexibilität bei der Wahl des Einsatzortes. Durch den vergleichsweise geringen Platzbedarf eignet sich der Eurospender Touchless auch bei beengten Platzverhältnissen. Die Standfläche bietet weiterhin die Möglichkeit, den Spender auf ebenen Flächen aufzustellen. Sicher und wirtschaftlich ist der Spender durch das automatische Dosiersystem – es dosiert das Hände-Desinfektionsmittel punktgenau.

Anzeige
Loader-Icon