Leicht zu handhaben

Externe Fühler für USB-Datenlogger EBI 300 und EBI 310

08.08.2014 Die neuen externen Fühler für die USB-Datenlogger EBI 300 und EBI 310 von Ebro Electronic sind jetzt auf dem Markt verfügbar. Der externe kapazitive Feuchtefühler TPH 400 wird zusammen mit dem EBI 300 Standard-USB-Datenlogger verwendet und misst die Feuchte zwischen 0% und 100%.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • misst Feuchte zwischen 0 und 100 %
  • präzise Temperaturmessungen
  • Software-Versionen aktualisiert

Die leicht zu handhabenden Datenlogger EBI 300 und EBI 310 mit USB-Anschluss überwachen die Temperatur und / oder die Feuchte während des Transports und der Lagerung sensibler Waren wie Medikamente, Lebensmittel, Impfstoffe usw. (Bild: WTW/Ebro Electronic

Der externe kapazitive Feuchtefühler TPH 500 und der externe 2-Kanal Temperaturfühler TPX 310 sind für den Gebrauch zusammen mit dem hochpräzisen EBI 310 USB-Datenlogger geeignet. Mit dem TPH 500 wird die Feuchte zwischen 0 und 100% gemessen. Der 2-Kanal-Fühler TPX 310 wurde für präzise Temperaturmessungen bis zu einer Genauigkeit von ±0,2 C entwickelt. Es können zwei externe Fühler an den TPX 310 angeschlossen werden, die – je nach Fühlertyp – einen Messbereich von insgesamt -200 °C bis 400 °C abdecken. Hierfür stehen vier verschiedene Sensoren-Typen zur Auswahl. Zusätzlich wurden alle Software-Versionen der Winlog-Applikationsprogramme aktualisiert, um die neuen Fühler unterstützen zu können.

 

Anzeige
Loader-Icon