Wie dicht ist dicht?

Fachverbandsschrift

23.10.2006 Die VDMA-Fachverbandsschrift „Dichtigkeitsklassen von flexiblen Verpackungen“ des Fachverbandes Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen definiert Dichtigkeitsklassen von Beutel- und Tiefziehverpackungen.

Anzeige

Die VDMA-Fachverbandsschrift „Dichtigkeitsklassen von flexiblen Verpackungen“ des Fachverbandes Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen definiert Dichtigkeitsklassen von Beutel- und Tiefziehverpackungen. Die Ableitung dieser Klassen basiert auf den Ergebnissen des AIF-Forschungsprojektes „Entwicklung von Methodiken zur Ermittlung der Dichtigkeit von Beuteln“, das am Fraunhofer Anwendungszentrum AVV durchgeführt wurde. Die Fachverbandsschrift wird auf der VDMA-Website (www.vdma.org) in der Datenbank „Publikationen“ zum kostenlosen Download angeboten. Eine englische Fassung ist in Vorbereitung.

Anzeige
Loader-Icon