Lernfähiger Optosensor

Farbsensor CRT 448

30.10.2001 Moderne Optosensoren können durch Farberkennung auch Aufgaben übernehmen, die in der Vergangenheit vielfach der Bildverarbeitung vorbehalten waren.

Anzeige

Moderne Optosensoren können nicht nur Objekte, Marken und Positionen erkennen sowie Abstände messen, sondern durch Farberkennung auch Aufgaben übernehmen, die in der Vergangenheit vielfach der Bildverarbeitung vorbehalten waren. So erkennt der Farbsensor CRT 448 durch den Vergleich mit einer gespeicherten Referenzfarbe die Farbe eines Objekts. Das einfache „Lernen“, die hohe Verarbeitungsgeschwindigkeit und das zuverlässige Differenzieren selbst kleinster Farbunterschiede nennt der Hersteller als Hauptvorteile des Farbsensors.

Anzeige
Loader-Icon