Chemisch miteinander kompatibel

Farbtinten M515-K Rot, M516-K Orange, M517-K Grün, M518-K Blau, M519-K Violett und M520-K Gelb

07.11.2013 Videojet Technologies bringt sechs neue Tinten für die 2300-Serie der Großschrift-Inkjet-Drucker auf den Markt. Mit der Einführung der Farbtinten M515-K Rot, M516-K Orange, M517-K Grün, M518-K Blau, M519-K Violett und M520-K Gelb können Anwender die visuellen und funktionalen Codierungsmöglichkeiten ihrer hochauflösenden Ink-Jet-Drucker zur Großschriftkennzeichnung erweitern.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • erweiterte Codierungsmöglichkeiten
  • verbesserte Qualitätssicherung
  • einfache Anwendung

Durch sechs neue Farbtinten sind die Codierungsmöglichkeiten erweitert (Bild: Videojet)

Die Tinten haben zahlreiche Vorteile. Die Markendifferenzierung kann erhöht sowie eine qualitativ hochwertige Kennzeichnung erreicht werden. Durch die Verwendung visuell unverkennbarer, kompatibler Farbrezepturen erweitern Anwender die Funktion ihres 2300-Druckers. Die pigmentierten Rezepturen der Tintenfarben sorgen für höhere UV-Licht-Festigkeit, Wasserbeständigkeit und Verblassfestigkeit im Vergleich zu farbbasierten Rezepturen. Die Tintenfarben sind chemisch miteinander kompatibel. Das erleichtert den Wechsel von Tintenfarben und sorgt so für eine hohe Benutzerfreundlichkeit.

Hier finden Sie die ausführliche Beschreibung und ein Kontaktformular zum Hersteller

Farbtinten M515-K Rot, M516-K Orange, M517-K Grün, M518-K Blau, M519-K Violett und M520-K Gelb 1402pf910

Anzeige
Loader-Icon