Markt

FDA erteilt Zulassung an Vetter

02.04.2008

Anzeige

Vetter hat die Genehmigung der Food and Drug Administration für die Produktion eines weiteren Kunden-Medikaments erhalten. Der Pharma-Dienstleister wird das Arzneimittel künftig an seinem Standort Ravensburg Vetter Süd (RVS) abfüllen. Die erneute FDA-Zulassung bestätigt die Kompetenz des Unternehmens bei aseptisch vorgefüllten Injektionssystemen in der Fertigung biotechnologischer und komplexer Präparate.

Derzeit fertigt Vetter mit etwa 1900 Mitarbeitern für zahlreiche Kunden aus der internationalen Pharma- und Biotech-Branche. Bereits in der Vergangenheit hatte das Unternehmen mehrfach Inspektionen der FDA erfolgreich abgeschlossen und Zulassungen durch die amerikanische Kontrollbehörde erhalten.

Anzeige
Loader-Icon