Markt

Feige: Sven Borghoff übernimmt Vertriebs und Business Development Aufgaben

09.02.2012 Das neue Jahr, das gleichzeitig auch das 40. Jubiläumsjahr ist, beginnt bei Feige Filling mit einer personellen Verstärkung in der Vertriebsleitung, die langfristig und nachhaltig ausgerichtet ist. Als Leiter Vertrieb und Business Development übernimmt Sven Borghoff global die operative und strategische Verantwortung für den Bereich Vertrieb und Business Development.

Anzeige

Sven Borghoff (Bild : Feige)

„Wir freuen uns, Herrn Borghoff bei uns begrüßen zu dürfen und erhalten im Bereich Vertrieb die Unterstützung, die wir benötigen, um den gesamten Bereich weiter auszubauen. Dies ist ein wesentlicher Baustein in der gesamten Wachstumsstrategie, „ sagt Geschäftsführer Andreas Hahner. Sven Borghoff ergänzt: „Ich freue mich, die notwendigen strategischen Maßnahmen zur Steigerung der Kundenorientierung weiter zu forcieren und ein moderneres, effektiveres Umfeld zu schaffen, das unsere Marktführerschaft im Bereich der flüssigen und pastösen Abfüllung als Maschinen- und Systemlieferant weiter auszubaut. Da war die Beteiligung an der Firma Sommer 2009 erst der erste Schritt einer zukünftig breiteren Aufstellung. Insbesondere werden wir uns bei Feige der Herausforderung der Globalisierung sowie der Steigerung der Innovationskraft stellen und diese Punkte sukzessive ausbauen, um die Wertigkeit des Unternehmens nachhaltig zu steigern.“

Loader-Icon