Markt

Festo und Endress+Hauser veranstalten Pharmakongress

03.02.2009

Anzeige

Unter dem Motto „Effizienz von Anfang an“ laden Festo und Endress+Hauser zum dritten Biotech- und Pharma-Kongress in Berlin ein. Die Veranstaltung wird am 26. und 27. März 2009 in Berlin stattfinden und soll Interessenten aus der Pharmaindustrie zum Erfahrungsaustausch über ganzheitliche Lösungen dienen. Ein ganzheitlicher Denkansatz, so die Veranstalter, fördert die „best automation practice“. Wie sich dies anhand geeigneter technischer und organisatorischer Lösungen realisieren lässt, präsentieren zahlreiche Fachreferenten in verschiedenen Vorträgen. Die Teilnehmer erfahren, wie sich die Kosten von der Planung bis zum Betrieb einer pharmazeutischen Anlage senken lassen. Die Themen des Kongresses umfassen den gesamten Projektzyklus einer neuen Produktionsanlage und beantworten die Fragen „Was erwartet der Pharmaproduzent als Auftraggeber?“ und „Welche Beiträge können die beteiligten Disziplinen leisten, um das Projekt zu beschleunigen?“. Der Anmeldeschluss ist am 27. Februar 2009.

Anzeige
Loader-Icon