Zwei Versionen, viele Einsatzgebiete

Feuchtemessgerät Hygrostate Allrounder

05.09.2014 Als flexible Allrounder zur Überwachung der Luftfeuchtigkeit stellt Galltec+Mela erstmals die Hygrostate der Serie Estat vor. Je nach Applikation kommt die Version 10 mit integriertem oder 20 mit bis zu 25 m entfernt montiertem kapazitivem Feuchtesensor zum Einsatz.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • zweizeiliges Display
  • montagefreundlich
  • individuell konfigurierbare Relais

Feuchtemessgerät mit Fühler (Bild: Galltec)

Mit zwei individuell konfigurierbaren Relais zur Feuchte-Überwachung, der digitalen Anzeige und zusätzlich zwei Analogausgängen für Feuchte und Temperatur bieten sich beide Hygrostat-Allrounder für die ganze Bandbreite möglicher Einsatzgebiete an. Die potentialfreien Relais-Ausgänge sind intern frei als Öffner oder Schließer zu konfigurieren. Beide Feuchte-Sollwerte und die jeweils gewünschte Hysterese lassen sich ohne Öffnung des Gehäuses einfach per Taste und Drehknopf einstellen. Zusätzlich zu den Relais-Ausgängen liefern die Hygrostate sowohl für 0 bis 100 %rF. Feuchte als auch für den gewählten Temperaturbereich mit 0 bis 10 VDC stetige Spannungs-Ausgangssignale zur Weiterverarbeitung in externen Steuerungen.

 

Anzeige
Loader-Icon