Mit zwei Messkanälen

Feuchtemesssystem CA-100

30.10.2007 Die Bestimmung der Restfeuchte ist in vielen Bereichen von entscheidender Bedeutung für die Qualitätskontrolle.

Anzeige

Die Bestimmung der Restfeuchte ist in vielen Bereichen von entscheidender Bedeutung für die Qualitätskontrolle. Dabei hat sich die Karl-Fischer-Methode als einfaches und schnelles Verfahren herausgestellt, das genaue und reproduzierbare Ergebnisse liefert. Das Feuchtemesssystem CA-100mit zwei Messkanälen bietet coulometrische und volumetrische Feuchtebestimmung nach Karl-Fischer in einem Gerät. Mit der 2-Kanal-Version steht ein weiter Messbereich zur Verfügung, so dass unterschiedliche Probenarten und –mengen bearbeitet werden können. Darüber hinaus kann das System zwei Proben simultan analysieren.

Anzeige
Loader-Icon