Vom Filter bis zur kontaminationsfreien Staubentsorgung

Filter mit Sinterlamellenfiltern

16.03.2010 Der Filteranlagenhersteller Herding zeigt auf der Powtech 2010 ein komplettes Pharma-Filtersystem sowie neue Filtermedien für die Feinststaub-Gasentstaubung.

Anzeige

Herding zeigt auf der Powtech 2010 diverse Lösungen zur Abluftentstaubung (Bild: Herding)

Am Beispiel der Pharmazeutischen Industrie wird ein komplettes Filtersystem vom Erfassen der Abluft bis hin zur kontaminationsfreien Staubentsorgung dargestellt. Durch die Optimierung vorhandener Systeme sollen Kosten gespart werden können, und durch Nachrüstlösungen lassen sich steigende Anforderungen in vorhandenen Anlagen erfüllen.

Außerdem werden neu entwickelte Filtermedien für Gase mit feinsten Stäuben (z. B. Toner) oder extremen pH-Werten vorgestellt. Außerdem wurde ein Heißgasfiltermedium entwickelt, das in den Alpha-Filteranlagen des Herstellers bei der Holzvergasung oder energiesparend bei der pneumatischen Förderung von Gasströmen mit Temperaturen bis zu 450 °C und Drücken von 10 bar, z. B. bei der Herstellung von Reinstsilizium,  eingesetzt wird.

Powtech 2010, 7-529

Loader-Icon