Familie erweitert

Filtermembran T-Serie TFF-Kassetten

27.05.2010 Neben der etablierten Membran aus Polyethersulfon steht nun zusätzlich die Delta Membran aus regenerierter Zellulose zur Verfügung.

Anzeige
Filtermembran T-Serie TFF-Kassetten

Die T-Serie TFF-Kassetten sind zur Erhöhung der Prozesswirtschaftlichkeit auf optimalen Massentransfer ausgelegt (Bild: Pall)

Die neuen Delta T-Serie TFF-Kassetten wurden entwickelt, um die Proteinbindung auf der Membran zu minimieren und hohen Flux mit hoher Selektivität zu verbinden. Sie enthalten einen nur sehr geringen Anteil extrahierbarer Bestandteile und zeichnen sich durch hohe Robustheit unter Prozessbedingungen aus. Die Reinigung geschieht durch 0,8 N Kochsalzlösung. Die Delta Membran eignet sich bestens zur Aufarbeitung stark hydrophiler Proteine, zeichnet sich durch eine geringe Verblockungstendenz aus und steht damit für konstante Leistungsdaten während des Produktionslaufs.

 

 

Anzeige
Loader-Icon