Kommen ohne Rohrsystem aus

Filterturm Filtower

29.01.2016 Mit der Filtower-Serie präsentiert Esta einen leistungsstarken Filterturm, der neben Schweißrauch erstmals auch für Feinstaub zur ergänzenden Hallenlüftung einsetzbar ist. Das Anwendungsspektrum wird damit auf Schüttgut verarbeitende Branchen, wie die Lebensmittel-, Chemie- und Pharmaindustrie erweitert.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • drei Varianten
  • Motor: Energieeffizienzklasse 3
  • schnelle Installation

Die Filtertürme stehen in drei Leistungsstufen zur Verfügung (Bild: Esta)

Die Anlagen sind je nach Anwendung in drei Leistungsstufen lieferbar. Die kleinste Variante, das Modell-100, misst 2.060 x 1.510 x 2.950 mm (L x B x H), hat 100 m2 Filterfläche und verfügt über einen Luftvolumenstrom von maximal 10.000 m3/h bei einer Antriebsleistung von 2 x 3 kW. Die leistungsstärkste Ausführung 200 ist mit 3.850 m etwas höher, weist über 200 m2 Filterfläche auf und schafft mit maximal 20.000 m3/h das doppelte Luftvolumen der kleinsten Ausführung. Die Motorleistung liegt hier bei 2 x 7,5 kw.

Powtech2016 Halle 4 – 461

Filterturm 1602pf910

Anzeige
Loader-Icon