Markt

Flir baut Portfolio durch Übernahme von DVTEL aus

29.12.2015 Der Thermografie-Spezialist Flir Systems will das amerikanische Video-Überwachungsunternehmen DVTEL übernehmen. Mit der Übernahme will der Thermografieanbieter sein Portfolio zum kompletten Sicherheitssystemanbieter ausbauen.

Anzeige
Bild für Post 93393

Flir baut mit der Übernahme von DVTEL sein Portfolio an Sicherheitssystemen weiter aus (Bild: Flir)

Das in Wilsonville, Oregon, ansässige Unternehmen DVTEL bietet Sicherheits- und Überwachungslösungen für Unternehmen an und entwickelt und vertreibt integrierte Videomanagementsystem- Software (VMS), erweiterte Videoanalyse-Software, Überwachungs- und Wärmebildkameras für Sicherheitsanwendungen sowie die jeweiligen Server und Encoder. 

In Kombination mit seiner Produktlinie der FLIR-Wärme- und Tageslichtkameras sowie den unter dem Markennamen Lorex vertriebenen Sicherheitssystemen, kann Flir so das gesamte Spektrum an Sicherheits- und Überwachungslösungen anbieten und wird zum kompletten End-to-End-Sicherheitssystemanbieter für Verbraucher, kleine, mittlere und größere Unternehmen.

Hier finden Sie die Pressemitteilung zur Übernahme.

(as)

Anzeige
Loader-Icon