Markt

Flir baut Portfolio durch Übernahme von DVTEL aus

29.12.2015 Der Thermografie-Spezialist Flir Systems will das amerikanische Video-Überwachungsunternehmen DVTEL übernehmen. Mit der Übernahme will der Thermografieanbieter sein Portfolio zum kompletten Sicherheitssystemanbieter ausbauen.

Anzeige

Flir baut mit der Übernahme von DVTEL sein Portfolio an Sicherheitssystemen weiter aus (Bild: Flir)

Das in Wilsonville, Oregon, ansässige Unternehmen DVTEL bietet Sicherheits- und Überwachungslösungen für Unternehmen an und entwickelt und vertreibt integrierte Videomanagementsystem- Software (VMS), erweiterte Videoanalyse-Software, Überwachungs- und Wärmebildkameras für Sicherheitsanwendungen sowie die jeweiligen Server und Encoder. 

In Kombination mit seiner Produktlinie der FLIR-Wärme- und Tageslichtkameras sowie den unter dem Markennamen Lorex vertriebenen Sicherheitssystemen, kann Flir so das gesamte Spektrum an Sicherheits- und Überwachungslösungen anbieten und wird zum kompletten End-to-End-Sicherheitssystemanbieter für Verbraucher, kleine, mittlere und größere Unternehmen.

Hier finden Sie die Pressemitteilung zur Übernahme.

(as)

Loader-Icon