Allen Aufgaben gewachsen

Frequenzumrichter VLT AutomationDrive FC 300

23.10.2003 Bei dem VLT AutomationDrive FC 300 handelt es sich um eine modular aufgebaute Frequenzumrichter-Generation, die sich von der einfachen Drehzahlregelung bis zur dynamischen Servo-Anwendung einsetzen lässt.

Anzeige

Bei dem VLT AutomationDrive FC 300 handelt es sich um eine modular aufgebaute Frequenzumrichter-Generation, die sich von der einfachen Drehzahlregelung bis zur dynamischen Servo-Anwendung einsetzen lässt. Modelle dieser Baureihe erlauben eine präzise automatische Motoranpassung und Selbstdiagnose. Aktive Diagnose und konfigurierbare Warnmeldungen lassen sich auf die jeweilige Anwendung abstimmen. Die Software bietet zusätzlich die Möglichkeit, integrierte SPS-Funktionen zu nutzen. Für komplexe Steuerungsaufgaben ist eine weitere SPS-Optionskarte erhältlich. Die Frequenzumrichter können über Internet, Mobiltelefon oder PDA überwacht und konfiguriert werden.
Brau Beviale, Stand 4-113

Anzeige
Loader-Icon