Kartellbehörden stimmen zu

Fresenius Medical Care verkauft US-Labordienstleister Shiel

13.12.2017 Der Bad Homburger Gesundheitskonzern Fresenius Medical Care (FMC) hat den Verkauf des US-Labordienstleisters Shiel Medical Laboratory an Quest Diagnostics nach Zustimmung der US-Kartellbehörden am 7. Dezember 2017 abgeschlossen.

Anzeige

Shiel erbringt im Großraum New York und New Jersey Labordienstleistungen, die nicht die Dialyse betreffen. Dialyse-bezogene Labordienstleistungen bietet FMC mit Spectra Labs weiterhin an. Sein US-Dialysegeschäft hatte der Konzern zuletzt mit der angekündigten Übernahme von Nxstage für 2 Mrd. Dollar erweitert. 2016 erwirtschaftete FMC 72 % des Umsatzes in Nordamerika.

Anzeige
Loader-Icon