Markt

Führungswechsel bei Oystar A+F

26.11.2009 An der Spitze von Oystar A+F gab es einen Wechsel.

Anzeige

Der bisherige Sprecher der Geschäftsführung, Volker Wörmann, verlässt das Unternehmen Ende des Jahres, um sich neuen Aufgaben zuzuwenden. Die Gesellschaft wird daher seit Oktober 2009 von Christoph Giese (43) geleitet. Giese verfügt über langjährige internationale Führungserfahrung in der Maschinenbau-Industrie. Zuletzt war er nach dem Verkauf der Advanced Turbine Components / USA aus dem ThyssenKrupp Konzern als President & General Manager verantwortlich für die Integration des Unternehmens in die Leistritz Gruppe. Davor war er mehr als zehn Jahre in verschiedenen leitenden internationalen Positionen bei der Körber AG tätig.

Anzeige
Loader-Icon