Hygienische Standmessung

Füllstand-Grenzschalter Liquipoint FTW33

08.01.2013 Mit dem Liquipoint FTW33 lassen sich Grenzstände in fast allen Flüssigkeiten der Lebensmittelindustrie detektieren. Das Gerät wird in den branchentypischen Behältern, in Rührwerksbehältern oder Lagertanks, aber auch in engen Rohrleitungen eingesetzt. 

Anzeige
Füllstand-Grenzschalter Liquipoint FTW33

Liquipoint FTW33 in vollverschweißter Edelstahlausführung: Die hygienische Konstruktion vereinfacht das Reinigen

Der Grenzstand-Schalter erkennt entweder den Flüssigkeits- oder den Schaumstand. Die hygienische Konstruktion und die Frontbündigkeit des Sensors ermöglichen die einfache Reinigung. Sogar Molchen ist möglich, es bleiben keine Produktrückstände in der Rohrleitung, was den Reinigungsprozess deutlich einfacher und damit schneller macht. 

Auch wechselnden Medien werden sicher gemessen – möglich wird dies durch einen automatischen Abgleich auf das jeweilige Medium. Durch seine aktive Ansatzkompensation ist der Grenzstandgeber immun gegen Anbackungen.

Füllstand-Grenzschalter Liquipoint FTW33 1304pf902

Füllstand-Grenzschalter Liquipoint 1301pf001

 

 

Anzeige
Loader-Icon