Alle Oberflächen hochgenau messen

Füllstandmessgerät LM80 Laser Sensor

31.05.2011 Das Füllstandmessgerät LM80 Laser Sensor wird für kontaktloseFüllstand-Messungen von Schüttgütern und Flüssigkeiten eingesetzt.Das Gerät wurde für die Positionsfernmessung über besonders große Distanzen von bis zu 150 m und die präzise Füllstand-Messung bis 30 m entwickelt. Jede Oberfläche wird exakt erfasst, bei einem beliebigen Messwinkel.

Anzeige

Der Laser-Messumformer LM80 erfasst die Position und die Entfernung. Er ermöglicht die hochgenaue Messung aller Oberflächen mit einem beliebigen Messwinkel (Bild: ABB)

Das Anwendungs-Spektrum reicht von Kunststoffen oder Kohle über Getreide bis hin zu Gesteinen und Erden. Die geringe Wellenlänge des Lasers ermöglicht einen eng gebündelten Messstrahl ohne Strahldivergenz und Störecho. So wird auch bei anspruchsvollen Messaufgaben, beispielsweise in Silokonussen und Schütten oder durch feinmaschige Schutzgitter, eine sehr hohe Messgenauigkeit erzielt. Der kompakte, volldigitale LM80 verfügt über eine moderne Zeitsteuerung und eine selbstkorrigierende Signalverarbeitungsfunktion, so dass selbst unter härtesten Einsatzbedingungen eine hohe Messgenauigkeit und Zuverlässigkeit erreicht wird.

Loader-Icon