Transport unter Kontrolle

Funkdatenlogger Mini-SPY RF

12.05.2010 Der Miniatur-Funkdatenlogger Mini SPY RF von Dostmann electronics wird zur Temperaturmessung mit Datenübermittlung per Funk und zur Aufzeichnung von Temperaturverläufen eingesetzt.

Anzeige
Funkdatenlogger Mini-SPY RF

Bild: Dostmann

Der Mini SPY RF erfüllt die Norm EN 12830, in der die Gebrauchstauglichkeit von Temperaturmessgeräten „für den Transport, die Lagerung und die Verteilung von gekühlten, gefrorenen, tiefgefrorenen Lebensmitteln und Eiskrem“ festgelegt ist. Der Miniatur-Funkdatenlogger darf deshalb für die Überwachung von Lebensmitteln eingesetzt werden. Im Health Care-Bereich finden sich weitere Anwendungen, zum Beispiel bei Arzneimittelherstellern. Die Echtzeit-Datenüberwachung mit dem Logger ermöglicht auch Transporte von Blutkonserven bei kontrollierter Temperatur.

Zur Rückverfolgung der Aufzeichnungen verfügt jeder Datenlogger über eine eigene Seriennummer und eine einstellbare ID. Dem Einsatzzweck entsprechend ist das Gerät stoß- und schlagfest sowie spritzwassergeschützt (IP68).

 

Anzeige
Loader-Icon