Messung wechselnder Strömungsgeschwindigkeiten und -richtungen

Gas-Durchflußmesser GM868

01.06.2001 Der Gas-Durchflussmesser GM868 kommt bei Messungen mit wechselnden Strömungsgeschwindigkeiten und Volumenstromrichtungen oder auch bei pulsierenden Gasströmen zum Einsatz.

Anzeige

Der Gas-Durchflussmesser GM868 kommt bei Messungen mit wechselnden Strömungsgeschwindigkeiten und Volumenstromrichtungen oder auch bei pulsierenden Gasströmen zum Einsatz. Selbst hohe Gastemperaturen und Strömungsgeschwindigkeiten von bis zu 46m/s sowie Rohrnennweiten von 75mm bis 3000mm und Druck bis zu 70bar sind kein Hindernis. In zweikanaliger Version erreicht das Gerät (unter Einsatz von vier Messköpfen an einer Messstelle) eine Genauigkeit von 1%. Alternativ lassen sich mit dem Zweikanalgerät zwei Leitungen bzw. Messstellen unabhängig voneinander überwachen. Die Ultraschallmessköpfe können in einem vorgefertigten Rohrstück als Messstrecke in das vorhandene Rohr integriert werden.

Anzeige
Loader-Icon