Markt

GEA Refrigeration: John Ansbro neuer Chief Technology Officer

09.08.2013 Mit John Ansbro hat das vierköpfige Top-Management der GEA Refrigeration Technologies, Bochum, einen neuen Chief Technology Officer (CTO). Er folgt auf Guido Beyß, der das Unternehmen verlassen hat.

Anzeige
Bild für Post 84994

John Ansbro ist neuer Chief Technology Officer und Vorstandsmitglied bei der GEA Refrigeration Technologies (Bild: GEA Refrigeration Technologies)

In seiner neuen Position verantwortet der Ansbro die weltweiten Produktions- und Entwicklungsaktivitäten des GEA Segments für Kältetechnik. Zu seinen Aufgaben gehören unter anderem die Koordination der sogenannten Technology Centers und das Schaffen von Synergien bei der Entwicklung neuer Produkte. Er berichtet an Dr. Hugo Blaum, den Präsidenten dieses Segments, der zugleich Mitglied des Executive Council der GEA Group ist und dort für Innovation verantwortlich ist.

Ansbro ist neben seiner neuen Funktion als Segment-CTO weiterhin als Sales President America und Geschäftsführer der GEA Refrigeration North America aktiv. In Personalunion ist er außerdem Präsident des GEA Refrigeration York Technology Centers, dem US-Standort für Forschung und Entwicklung der GEA Refrigeration Technologies.

Ansbro absolvierte ein Maschinenbaustudium an der State University of New York Maritime College als Bachelor (B.S.) und erhielt dort auch die Lizenz, um als Ingenieur bei der US-Küstenwache tätig zu sein. Er ergänzte seine Berufsausbildung am Mount Saint Mary‘s College in Emmitsburg, USA, das er 2007 mit dem Master of Business Administration (MBA) abschloss. Bei der GEA Group ist er seit 2009 tätig.

(dw)

Anzeige
Loader-Icon