Markt

GEA schließt Backwaren-Übernahme ab

22.06.2015 GEA hat die Übernahme des italienischen Maschinenbauers Comas vollzogen und erweitert damit sein Portfolio im Bereich Feinbackwaren.

Anzeige

Das übernommene Unternehmen ist Spezialist für Anlagen zur Herstellung feiner Gebäckstücke und verzierter Kuchen (Bild: zaretskaya – Fotolia)

Der Hersteller von Maschinen und Anlagen für Prozesse bei der Herstellung von Backwaren wird mit der Übernahme Teil der Business Area Solutions und übernimmt dort die Funktion des Application Center Bakery.

Hier finden Sie eine vorhergehende P+F-Meldung zum Thema.

(su)

Anzeige
Loader-Icon