Markt

GEAbaut Milchfabrik in Neuseeland

28.07.2010 GEAhat von Miraka Limited einen Auftrag über mehr als 20 Mio. Euro für die Errichtung einer kompletten Vollmilch-Aufbereitungsanlage in Neuseeland erhalten.

Anzeige
GEAbaut Milchfabrik in Neuseeland

Bild: Photocase

Die Fabrik wird eine Verarbeitungskapazität von mehr als 1 Mio. l Milch pro Tag haben und voraussichtlich im August 2011 betriebsbereit sein. Für GEA ist dieses Projekt bereits die fünfte komplett neue Milchverarbeitungslinie in Neuseeland innerhalb der letzten drei Jahre. Mit diesen Anlagen soll die stetig wachsende Nachfrage nach Milchpulverprodukten insbesondere aus China befriedigt werden. Realisiert wird das neue Projekt vom Segment Gea Process Engineering, Marktführer für solche Anlagen in der Milchindustrie.

 

Anzeige
Loader-Icon