Markt

Gempex: Aus Joint venture wird Tochter

20.10.2015 Gempex begleitet seit 2002 Hersteller und Zulieferer bei Einführung, Optimierung und Aufrechterhaltung von Qualitätssicherungssystemen. Schwerpunkte liegen hierbei in der Compliance Beratung, Qualifizierung, IT-Validierung und in der laufenden Betriebsunterstützung.

Anzeige

Seit 2015 Jahr ist das ehemalige chinesische Joint-venture-Unternehmen Gemro Services offiziell eine 100%-ige Tochter von Gempex und firmiert unter dem Namen „Gempex China Ltd.“. Aufgrund der in jüngster Vergangenheit enger gewordenen Kooperation zwischen den GMP-Experten von Gempex und des Joint-Ventures lag die Entscheidung nahe, die chinesischen Kollegen in die Gempex-Familie mit aufzunehmen und neue Büroräume in Guangzhou zu beziehen, der drittgrößten Stadt Chinas. Die ohnehin schon intensive Interaktion zwischen den Gempex-Mitarbeitern aus Europa und Fernost wird hierdurch weiter gestärkt, Beratungskapazität und Flexibilität erhöht.

Loader-Icon