GMP im Reinraum

Gempex schließt Kooperation für Qualifizierung von Reinräumen

16.05.2017 Der GMP-Experte Gempex und BSR Ingenieur Büro, ein Anbieter von ganzheitlichen Reinraummessungen, haben einen Kooperationsvertrag geschlossen. Die Unternehmen bieten Anwendern aus allen Branchen der Life Sciences Industrie einen ganzheitlichen Qualifizierungsservice rund um Reinräume an.

Anzeige
Die Kooperation zwischen Gempex und BSR soll allen Unternehmen, die in Reinräumen forschen oder produzieren, vollumfassende Qualifizierung aus einer Hand liefern. (Bild: Syda Productions – Fotolia)

Die Kooperation zwischen Gempex und BSR soll allen Unternehmen, die in Reinräumen forschen oder produzieren,
vollumfassende Qualifizierung aus einer Hand liefern. (Bild: Syda Productions – Fotolia)

Das Leistungsangebot reicht von der GMP-konformen Qualifizierungsplanerstellung über die Durchführung der erforderlichen Messungen nach DIN EN ISO 14644 bis hin zum Abschluss der Arbeiten mit den entsprechenden Qualifizierungsberichten, die behördlichen Prüfungen standhalten. Darunter fallen unter anderem das Erstellen von User Requirement Specifications (URS), Risikoanalyen, notwendige Kalibrierungen und Messungen nach DIN ISO 14644, Datenverwaltung sowie Teil- und Gesamtberichtserstellung.

Der Einsatz von im Fachgebiet ausgebildeten und erfahrenen Spezialisten und eine effiziente Vorgehensweise spare den Kunden Zeit und wertvolle Ressourcen. „Damit haben Kunden jederzeit die Gewähr, dass die beauftragten Leistungen nach neuestem Stand der Technik erfolgen und höchsten Qualitätsansprüchen genügen“, so Ralf Gengenbach, Geschäftsführender Gesellschafter bei Gempex. Beide Unternehmen verbindet eine langjährige vertrauensvolle Zusammenarbeit. „Der Schritt zur festen Kooperation war die logische Konsequenz“, sagt Dr.-Ing. Jürgen Blattner, Inhaber des BSR Ingenieur-Büro.

Anzeige
Loader-Icon