Markt

Gerresheimer übernimmt EDP

15.01.2008

Anzeige

Mit der spanischen EDP übernimmt Gerresheimer einen führenden Hersteller von Pharmakunststoff-Verpackungen. Das Closing wird für Ende Januar erwartet. EDP mit Produktionsstätten in Spanien (Zaragoza und Valencia) sowie in Argentinien (Buenos Aires) konzentriert sich auf PET-Behälter für die Pharmaindustrie und erzielt auf diesem Feld einen Jahresumsatz von rund 32 Mio. Euro. Für Gerresheimer stellen Pharmaverpackungen aus PET eine Programmerweiterung dar, die mit komplementären Drug Delivery-Systemen zu einer Systemlösung ergänzt werden können. Gleichzeitig öffnet die Übernahme auch die spanischen und südamerikanischen Märkte für Verpackungs- und Systemtechnologien der bestehenden Gerresheimer Gesellschaften.

Die vollständige Integration des neuen Unternehmens in die Gruppe soll im ersten Halbjahr 2008 abgeschlossen werden. Derzeit liegt die EBITDA Marge der spanischen Tochter bei etwa 17 %. Durch gezielte technische und wirtschaftliche Optimierungen soll sie auf über 20 % gesteigert werden.

Anzeige
Loader-Icon