Gute Planung ist alles

Gestaltung von Ansatzsystemen zur Herstellung von Sterillösungen

05.12.2002 Meistgelesen zum Thema Ans Licht gebracht Fettbestimmung in Lebens- und Futtermittelnin der pflicht Mikrobiologische Richtwerte für LebensmittelverpackungenMegaprojekt: dem Standort verpflichtet Roche baut Diagnostika-Produktion in Penzberg ausKomplexer Mikrokosmos P+F Trendbericht AnlagenbauDichtungswerkstoffe für die Nahrungsmittel- und Pharma-Produktion Heikle Aufgaben, raue Bedingungen Ein Schweizer Anlagenbauer wurde im vergangenen Jahr mit der Lieferung mehrerer Ansatzlinien zur Herstellung von Infusionslösungen

Anzeige

Ein Schweizer Anlagenbauer wurde im vergangenen Jahr mit der Lieferung mehrerer Ansatzlinien zur Herstellung von Infusionslösungen beauftragt. Der Auftrag umfasste die schlüsselfertige Lieferung der Ansatz- und Pufferbehälter einschließlich der Dosiersysteme, der Sterilfiltrationseinheit, der CIP/SIP-Anlagen, der Anbindung des Gesamtsystems an die vorhandene Reinstmedienversorgung sowie des Automatisierungssystems. Selbstverständlich erfolgte auch Installationsqualifizierung (IQ) und Funktionsqualifizierung (OQ) durch den Hersteller.

Heftausgabe: November 2002
Loader-Icon