Kompakt und hygienisch

Getriebe Cavex CHD 63

07.01.2015 Die Edelstahl-Getriebe CHD63 erfüllen laut Hersteller Cavex alle Anforderungen des „Hygienischen Designs“ und verbinden dies mit Produkteigenschaften wie einer hohen Tragfähigkeit, einer geringen Geräuschentwicklung und einer kompakten Bauweise mit der Möglichkeit auch hohe Übersetzungen Platz sparend zu realisieren.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • hygienisches Design
  • hohe Tragfähigkeit
  • kompakte Bauweise
Getriebe 1501pf908

Die Getriebe erfüllen alle Anforderungen des hygienischen Designs (Bild: Cavex)

Damit ist es das weltweit erste Schneckengetriebe, das ausschließlich für die Anwendungsbereiche der Getränke-/Nahrungsmittelindustrie und der chemisch-pharmazeutischen Industrie entwickelt wurde. Durch den Einsatz von Edelstahl und einem Gehäusedesign, das sich durch abgerundete Außenflächen auszeichnet, ist eine gute Reinigung möglich. Zum Einsatz kommen die Getriebe sowohl als Ersatz von konventionellen Getrieben, die Betreiber bisher noch aufwendig hinter Edelstahlabdeckungen von den kritischen Zonen abschotten mussten, zum können Anwender beschichtete Getriebe ersetzen, die ohnehin einen Kompromiss darstellen. Das Getriebe ist sowohl als integrierter Getriebemotor mit Antriebsregelung erhältlich, als auch in der reinen Getriebeausführung mit adaptierbarem Flansch.

 

Anzeige
Loader-Icon