Allrounder für den Lebensmitteleinsatz

Gleitlager-Werkstoff Iglidur A181

13.04.2016 Der schmier- und wartungsfreie Kunststoff Iglidur A181 von Igus ist ein auf die Anforderungen der Lebensmittel- und Getränkeindustrie zugeschnittener Gleitlager-Werkstoff.

Anzeige

Entscheider-Facts

 
  • EU- und FDA-konform
  • schmier- und wartungsfrei
  • zahlreiche Abmessungen
Gleitlager-Werkstoff Iglidur A181

Gleitlager aus dem Werkstoff Iglidur A181 sind schmier- und wartungsfrei. (Bild: Igus)

Der Hochleistungs-Kunststoff ist konform der EU-Verordnung 10/2011 EG und entspricht den Anforderungen der FDA für den wiederholten Lebensmittelkontakt. Die auf dem Prinzip der inkorporierten Trockenschmierung beruhende Lagertechnik nutzt für den Verbund aus tribologisch optimierten Basispolymeren, Festschmier- und Füllstoffen ausschließlich nicht-metallische und RoHS-unbedenkliche Inhaltsstoffe. Damit erfüllt der Werkstoff auch die RoHS-Vorgaben. Mögliche Einsatzgebiete des Materials sind unter anderem Abfüll- und Verpackungsanlagen, insbesondere für Rotations- und Schwenkbewegungen auf deren Edelstahlwellen. Werkstücke aus dem Kunststoff sind in mehr als 110 Abmessungen bis 50 mm Durchmesser erhältlich, sowohl mit als auch ohne Bund und auch als Einzelstücke. Für weitere Abmessungen und individuelle Bauteile eignen sich die 14 verschiedenen Durchmesser der ebenfalls erhältlichen Halbzeug-Rundstäbe.

 

Anzeige
Loader-Icon