Flexibel einsetzbar

Glove Box Isolator

17.02.2003 Unterschiedlichste Anwendungen im Gebiet der Mikronisation erlaubt ein flexibler Glove Box Isolator...

Anzeige

Unterschiedlichste Anwendungen im Gebiet der Mikronisation erlaubt ein flexibler Glove Box Isolator. Je nach Bedarf schützt er den Bediener vor giftigen Substanzen oder das Produkt vor Verunreinigung, wobei er mit einem geringen Unter- bzw. Überdruck arbeitet und für sterile Anwendungen ein Arbeitsumfeld der Klasse 100 aufrecht erhält. Horizontale und vertikale Luftströme führen die freigesetzten Partikel zur Filtereinheit bestehend aus Vorfilter und HEPA-Filter. Die gefilterte, teilweise gereinigte Luft wird zusammen mit von außen zugeführter Druckluft in den Arbeitsraum geleitet, um das Eindringen von Verunreinigungen und/oder Feuchtigkeit zu vermeiden. Alle Bestandteile, die mit dem Produkt in Berührung kommen, können im Isolator gereinigt werden.

Loader-Icon