Kompakte Lösung für hochwertige Prozesse

Granulatoren Hüttlin Granulean

29.04.2015 Mit der neuen Granuliereinheit Hüttlin Granulean bringt Bosch Packaging Technology eine schlanke, kompakte Anlage auf den Markt, die auf die Grundanforderungen pharmazeutischer Hersteller abgestimmt ist.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • kompakte Einheit
  • konsequente Ausrichtung an pharmazeutischen Grundanforderungen
  • optimal aufeinander abgestimmte Komponenten

Für eine hohe Ausbeute im Wirbelschichtmodul der Granuliereinheit wurde ein Prozessfilter entwickelt (Bild: Bosch Packaging Technology)

Im Gegensatz zu individuell angefertigten Granulierlinien sind in der  Granulean die wichtigsten Funktionen standardmäßig installiert. Im High-shear Mixer werden die Wirk- und Hilfsstoffe mit dem von unten angetriebenen Gentlewing-Mischwerkzeug durchmischt und über die integrierte Nassmühle entleert. Durch die Kommunikation zwischen Mühle und Mischwerkzeug wird immer nur soviel Produkt entleert, wie die Mühle auch verarbeiten kann, was einem Verstopfen vorbeugt. Anschließend wird das nasse Produkt der Wirbelschicht über die pneumatische Transferleitung zugeführt. Die Entleerung des Produktes am Ende des Trocknungsprozesses erfolgt über eine Trockenmühle.

Achema 2015 Halle 3.1 – C71

Pochtech2016 Halle 3 – 107

 

 

 

 

 

 

 

 

Loader-Icon