Markt

Greiner Bio-One BioScience weltweit im Geschäft

18.04.2005

Anzeige

Trotz des schwachen Dollars konnte die Greiner Bio-One BioScience gemeinsam mit der Schwestergesellschaft Preanalytics im Jahr 2004 einen Gesamtumsatz von 184,5 Mio. Euro erwirtschaften. Dies entspricht einem Umsatzzuwachs von 12,2 % gegenüber dem Vorjahresergebnis.


Das Produktsortiment des Geschäftsbereichs BioScience mit anspruchsvollen Lösungen für den internationalen Laborbedarf ist heute in nahezu jedem Land der Erde verfügbar. Durch Niederlassungen und Händlerpräsenzen auf allen wichtigen Marktplätzen weltweit will das Unternehmen größtmögliche Nähe zum Kunden, schnellen, flexiblen Service und individuell anpassbare Lösungen für moderne Laboranwendungen bieten. Entwicklungspartnerschaften und Unternehmensbeteiligungen sollen den hohen technologischen Standard der Neuentwicklungen sichern. Im Jahr 2005 liegt der Entwicklungsschwerpunkt auf Lösungen für Zell- und Gewebekulturen, High-Throughput-Screening und Biochips. Für das 2. Halbjahr ist die Markteinführung eines neuen DNA-Chips geplant.

Anzeige
Loader-Icon