Markt

Groninger und Skan unterzeichnen Kooperationsvertrag

24.08.2011 Der Spezialmaschinenbauer Groninger und Skan, ein Anbieter von Isoliertechnik, haben ihre langjährige Zusammenarbeit gefestigt und einen Kooperationsvertrag unterzeichnet.

Anzeige

Von links: Thomas Huber (CMO Industrial Division bei Skan), Volker Sigwarth (CEO bei Skan), Jens Groninger (Geschäftsführer bei Groninger) und Jan Glass (CFO bei Groninger) (Bild: Groninger)

Mit der Ratifizierung wollen die Unternehmen ihre bestehende Kollaboration stabilisieren und ausbauen. Jens Groninger, Geschäftsführer bei Groninger, erklärt: „Trotz der anhaltend guten konjunkturellen Lage auf den Weltmärkten und optimistischer Prognosen der Pharmaindustrie wird auch in Zukunft eine zunehmende Verschmelzung aller technologischen Bestandteile von unseren Kunden erwartet. Eine Lösung ist aus Kundensicht erst dann erreicht, wenn technologisch alle Elemente ohne großen Koordinationsaufwand integriert worden sind.“ Die strategische Zielsetzung der Kooperation ist es, gemeinsame Prozessabläufe weiter zu verbessern und Synergien an die Kunden weiterzugeben.

Anzeige
Loader-Icon