Ausblick für das Geschäftsjahr 2017 bestätigt

Henkel mit gutem 2. Quartal 2017

10.08.2017 Henkel blickt auf ein erfolgreiches 2. Quartal 2017 zurück. Umsatz, bereinigtes betriebliches Ergebnis und EBIT-Marge sowie das Ergebnis je Vorzugsaktie stiegen. Für das restliche Jahr ist der Konzern optimistisch und hält an seinen Zielen fest.

Anzeige
170810 Henkel Quartalszahlen 2017 Kennzahlen

Zur positiven Entwicklung im 2. Quartal 2017 haben die drei Unternehmensbereiche von Henkel beigetragen. (Bild: Henkel)

Der Umsatz erreichte im zweiten Quartal 2017 mit etwa 5,1 Mrd. Euro einen Höchstwert und stieg gegenüber dem Vorjahresquartal nominal um 9,6 %. Organisch – also bereinigt um Wechselkurseffekte und Akquisitionen/Divestments – erreichte das Unternehmen eine Steigerungsrate von 2,2 %.

Für das Geschäftsjahr 2017 bestätigte der Konzern seinen Ausblick. Wir erwarten ein organisches Umsatzwachstum von 2 bis 4 Prozent. Für die bereinigte EBIT-Marge rechnen wir mit einem Anstieg auf mehr als 17 Prozent und für das bereinigte Ergebnis je Vorzugsaktie mit einem Zuwachs zwischen 7 und 9 Prozent“, erklärte Hans Van Bylen, Vorsitzender des Vorstands von Henkel.

Den vollständigen Bericht finden Sie hier.

Anzeige
Loader-Icon